Die Umgebung
Meer, Geschichte und Natur

Der Duft des Meeres, das Leben der Lagunen und die Geschichte der Republik Venedig umgeben den Ferienbauernhof Di là dal fiume. Entdecken Sie alle Geheimnisse einer auf der Welt einzigartigen Landschaft.

Caorle

Eine Stadt römischen Ursprungs und einer der bedeutendsten Strände der Adria: Caorle, antikes Fischerdorf, ist ein Juwel der venezianischen Küste.

Nicht zu verpassen ist die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, der Dom der Stadt, der auf das Jahr 1000 zurückgeht, der alte Hafen voller Fischerboote und die bezaubernde Strandpromenade, die zum “Santuario della Madonna dell’Angelo” führt.

Die goldenen Strände von Caorle, die mit Unterhaltung und Serviceleistungen für alle Besucher ausgestattet sind, befinden sich in etwa 6km Entfernung vom Ferienbauernhof.

6 km Entfernung
18 km Küste
57 km Radwege

Die Lagune von Caorle

Östlich von Caorle erstreckt sich die Laguna, die mit ihren Kanälen und dem Schilf, der üppigen Flora und Fauna eines der bedeutendsten Naturdenkmäler für die Stadt und die gesamte Region ist.

Es ist möglich, die geheimen Winkel der Lagune zu besichtigen und zu Fuß oder mit dem Fahrrad die typischen “Casóni” der Fischer zu erreichen, die wie einst aus Holz und Schilfrohr errichtet werden.

Diese eindrucksvolle und wilde Natur hat auch Ernest Hemingway fasziniert: es war genau die Lagune von Caorle, die von dem amerikanischen Schriftsteller Ende der 40er Jahre besucht wurde und den Roman “Über den Fluss und in die Wälder” inspirierte.

280 Vogelarten
60 km2 Lagune
5 Fischtäler

Venedig

Die Gassen von Venedig, die Kanäle, die alten Palazzi und die zeitlosen Aussichten haben die Lagunenstadt auf der ganzen Welt berühmt gemacht und ist Ziel einer stets anwachsenden Anzahl an Touristen.

Entdecken Sie die Stadt vom Meer aus: die Stadt ist von Caorle einfach mit dem Motorschiff “Caorle” zu erreichen, das die Touristen täglich bis nach Venedig begleitet.

Während der Fahrt kann man eine wunderschöne Aussicht auf die gesamte Küste der oberen Adria genießen und an den klareren Tage die Voralpen und die Dolomiten bewundern.

435 Brücken
118 kleine Inseln
176 Kanäle

Die Lagune von Venedig

Die Natur der Lagune und die suggestiven Inseln (Murano, Burano, Torcello um nur einige zu nennen) bedürfen keiner Präsentation, jeder, der sich besucht, verliebt sich in sie.

Dampfboote und Motorboote ermöglichen Ihnen die Inseln und die Lagunen-Umgebung zu besichtigen, die sowohl im Sommer als auch im Winter von unzähligen Tierarten, darunter der rosa Flamingo, bevölkert ist.

An den klareren Tagen genießt man von der Lagune ein faszinierendes Panorama auf die Alpen.

550 km2 Lagune
3 Becken
1,5 m Höhe

Online buchen

Buchen Sie nun Ihren Urlaub direkt online: geben Sie die Daten ein und wählen Sie die Art der Unterkunft, die Sie interessiert.

Buchung